standard-title Gendermedizin

Gendermedizin

Bild_gendermedizin

Gender-Medizin befasst sich mit frauen- bzw. männerspezifischen Gesundheitsthemen. Dazu gehören:

  • Abklärung und Behandlung von Hormonstörungen
  • Alterungsprozesse
  • Potenz- und Erektionsstörungen
  • Genderspezifische Beratung
  • Besonderheiten bei Erkrankungsrisiken und Krankheitsindikatoren
  • Blasenfunktionsstörungen
  • Prostataerkrankungen